Historie

Wie alles vor 3180 Tagen begann...

2009 - Gründung und erstes Bootcamp
Am 09.09.2009 war es soweit. Offiziell gründeten sich die Angry Bears und verantstalteten sofort ein Bootcamp im saarländischen Sankt Ingbert. Mit dabei waren damals Socke, klonk, kn00t, clmx, tollmar und LoG!c um dem Ego-Shooter Counter-Strike 1.6 zu fröhnen.

2010 - Die "goldene" Ära in CS1.6
Mit vinny kam der Aufschwung in Sachen Counter-Strike. Es wurden diverse Aufstiege in AWFL, NCSL und Stammkneipe gefeiert. In der Erstklassigkeit angekommen, konnte man sich auch direkt dort etablieren. Es folgten zwei weitere Bootcamps in Nordhorn und nochmal in Sankt Ingbert.

2011 - LoL und Starcraft starten durch
Mit der Verpflichtung eines League of Legends und eines StarCraft-Squads wuchs die Gaming-Gemeinde weiter. Das CS-Team sorgte weiter für solide Leistungen und bootcampte im hessischen Taunusstein im ESC-Bootcamp.

2012 - Viel gedaddel nach dem Tod von CS1.6
Im Jahr 2012 begann dann das sterben der Counter-Strike 1.6-Szene und mit ihm auch die Auflösung des Teams. Es wurde weiter fleißig zusammen gespielt. In den Bereichen Minecraft, League of Legends oder Fifa fing man an sich zu engagieren.

2013 - Erstes Fifa 2on2-Team
Die Lust nach Neuem gipfelte in einem sehr erfolgreichen 2on2-Fifa-Team mit Socke und Streusalz. Die beiden erreichten in der Fifa-Weltrangliste den vierten Platz.

2014 - Der Traum vom Comeback
Was zuerst auf Ablehnung stieß, wurde nach und nach zur neuen Liebe. Counter-Strike:Global Offensive brachte wieder neuen Schwung in die Angry Bears. Zuerst nur in der sterbenen Stammkneipe aktiv, wurde immer mehr gespielt und der Traum von einem CS-Comeback ins Visir genommen.

2015 - CS:GO durchstarten
Ab jetzt ging es im CS:GO-Bereich immer aktiver zu. Es wurde wieder regelmäßig gespielt und in der ESL Winter League schaffte man sogar einen Platz unter Top16-Teams. Ob nun CEVO, FaceIt oder diverse Qualifier, es ging voran!

2016 - Start des Fifa ProClubs
Der Modus ProClubs in Fifa beherrschte nun genauso die Bears-Bühne, wie es CS:GO weiterhin auch tat. Das Team wuchs und damit auch die Erwartungen. Der Aufstieg in Liga zwei war damit nur noch formsache.

2017 - Das Fifa-Jahr
Und es ging erfolgreich weiter. Mit dem Aufstieg in Liga eins und dem Erreichen der Europa-League gelang dem Fifa ProClubs-Teams der nächste Coup. Die Mannschaftsfahrt in sauerländische Neuludwigsdorf setzte dem Jahr dann noch die Krone auf. Auch die Veröffentlichung eines Zeitungsartikels in der regionalen Tageszeitungs NWZ sorgte dafür, dass der Hype anhielt. Des Weiteren gelang dem CS:GO-Team in diesem Jahr zunächst der Aufstieg und später der Klassenerhalt in Liga vier der 99Damage League.

2018 - to be contiuned
...


Die BEARS-Legends

Socke

Alexander

Angry Bear seit 2009

LoG!c

Arne

Angry Bear seit 2009

kn00t*

Eric

Angry Bear seit 2009

klonk

Johannes

Angry Bear seit 2009

tollmar

Marc

Angry Bear seit 2009

clmx

Martin

Angry Bear seit 2009

vinny

Vincent

Angry Bear seit 2010